:: Öffnungszeiten ::

Ab 15. März, April, Mai, September und Oktober
10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Ab 15. Mai bis 31. August
10.00 Uhr - 19.00 Uhr

:: Kontakt ::

Betreiber: Familie Kaiser

Tel.: 035021/67881




Kontakt  Impressum

Karte

Von Stadt Wehlen/Pötzscha auf den Rauenstein

Dieser Tourtest ist noch nicht komplett abgeschlossen, sondern beginnt erst mit Beginn des Kammweges.

Wir befinden uns nun auf dem Kammweg, einen der schönsten Wege der Sächsischen Schweiz.

Ein kleines Stück noch geht es durch den Wald, ehe die Sicht plötzlich aufklart und sich uns Stück für Stück eine schönere Aussicht bietet.

Wir gehen weiter auf dem Rücken des Rauensteins entlang, geradewegs auf die Gaststätte und die dortige Aussichtsplattform zuhaltend. Linker Hand erkennen wir die Wehlener Steinbrüche und die Bastei, während wir rechter Hand den Blick über die Bärensteine, die Festung Königstein und später dem Lilienstein schweifen lassen können.

Wir genießen noch einmal kurz die fantastische Aussicht, ehe wir der mächtigen Eisentreppe nach unten folgen. Die Wege auf den Rauenstein sind gut gesichert, so dass auch eine Wanderung in der schönen Winterlandschaft möglich ist.

Unten angekommen entdecken wir eine Tafel im Fels, diese Tafel wurde zu Ehren der Erschließung des Rauensteins errichtet.

Nocheinmal geht es einen Anstieg hinauf und wir erreichen die letzte Kreuzung. Links geht es dem Malerweg hinunter zurück zum Fuße des Rauensteins und rechts geht es zur Aussichtsplattform und zur Gaststätte, wo schon ein kühles Bier vom Fass und ein herzhaftes Essen auf uns wartet, hinauf.

<< Zurück zur Wegeauswahl

Quelle: Gemeinde Struppen